Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Soccer Graphics. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.
  • Antworten

Xabi#14

Anfänger

  • »Xabi#14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. August 2014, 19:52

Dan Piquenbauer



Diese Kulisse, unfassbar! Ich bin ja einiges aus dem Nou Camp gewohnt aber was sich hier abspielt ist nicht zu beschreiben. Ein prallgefülltes Stadion, nicht ein einziger Fan ohne einen Schal den er mit beiden Armen in die Höhe spannt um die Vereins Hymne in weite Rund zu brüllen. Dieser Verein war absolut etwas besonderes und ich schätze mich überglücklich diese einzigartige Gelegenheit zu bekommen. Was bisher als Gänsehaut artikuliert wurde, artet spätestens nach betreten der Nummer 8 in Ekstatse aus, die Fans können sich nun kaum noch halten und lehnen sich mit ihren Oberkörpern nach vorne, so als ob sie den Spielern etwas ins Ohr flüstern wollten. Aus zehntausenden Stimmen geht jedoch ein Name hervor, Steeeeven Gerrard!


tba...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Xabi#14« (25. August 2014, 21:25)


Xabi#14

Anfänger

  • »Xabi#14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. September 2014, 19:35

Daaaaaaaaaaaaaaaannnnnn, was ist los mit dir?! Wach endlich auf...
Was los?

Das man hier aber auch gar nicht ausschlafen kann...

Wie was ist los? Du hast in knapp einer Stunde einen wichtigen Termin, ein Treffen das über unsere Zukunft entscheiden sollte!

In der Tat tat es das...

Jaja schon gut, ich bin schon unterwegs!

Nun war also alles nur ein Traum, der Moment in Anfield wo ich als neuer Trainer anheuern sollte, war reine Illusion, oder besser gesagt aus einem Traum heraus entschieden. Das Treffen mit José jedoch sollte keinesfalls eine Notlösung werden, wir sprechen immerhin über eine richtigen Traditionsverein aus Andalusien, wenn man so will einen Platz an dem man richtig gut und vorallem in Ruhe arbeiten konnte. Anfangs war ich sehr überrascht über das Angebot, mir schien dort alles in die richtige Richtung zu laufen, dennoch war man auf der Suche nach einem neuen Mann der dort auf längere Sicht was großes aufbauen sollte.

Auf Empfehlung meines ehemaligen Chefs Josip Guardiola bin ich dort ins Gespräch gekommen, der ballsichere, schnelle Kombinations Fußball zeichnete damals seine Spielweise aus, ich verfolge mittlerweile jedoch andere Ziele, welche ich auf jeden Fall durchsetzen möchte. Taktische Grundideen wird es jedoch erst später zu lesen geben, liebes Tagebuch.

Stunden später....

Das Gespräch verlief perfekt, vor euch steht der neue Cheftrainer des FC Sevilla. Man möchte unbedingt wieder zurück in die Königsklasse und auch national endlich wieder mal vorne andocken, dass sowas nicht von heute auf morgen geht ist jedem Verantwortlichen im Verein glasklar weshalb man das Ziel innerhalb der nächsten drei Jahre ansetzt.



Eine tolle Herausforderung für mich nachdem ich bei meinem Engagement von Barcas zweiter Mannschaft weniger am Erfolg als am Spielstil gemessen wurde. Irgendwie wollte ich hier aber was komplet neues erschaffen, eine neue Philosophie, ein neues System. Die Assistenztrainer die mir zur Verfügung gestellt wurden empfehlen derzeit ein 4-2-3-1, optimalerweise aber auch eine 4-3-3 Formation. Ich hingegen sehe, je mehr ich das Team studiere immer mehr ein 4-4-2 oder gar ein 4-2-4 durchscheinen. Mein derzeit größter Problemfall wäre wohl in neunzig Prozent aller anderen Fällen eine Bereicherung, Carlos Bacca. Ich favorisiere einen Target Man als Nebenspieler für einen Deep Lying Forward, beides Spielerrollen die der wuchtige Angreifer nicht beherrscht.

Für mich war klar, der Kolumbianer sollte auf dem Transfermarkt zu Barem gemacht werden, als Ersatz lasse ich derzeit einige Kandidaten scouten, auf Anhieb wäre aber Burak Yilmaz von Galatasaray mein absoluter Wunschspieler vorne im Angriff, ein Target Man wie er im Lehrbuch steht und wohl auch im Bereich des möglichen wenn es ums finanzielle geht. Wäre da nicht sein derzeitiger Arbeitgeber der mir ordentlich einen Strich durch die Rechnung macht. Ich werde jedoch weiterhin versuchen diese beiden Akten so schnell es geht ab zu arbeiten.



Weiters ernannte ich im laufe des Tages José Antonio Reyes zum neuen Mannschaftskapitän und zog ein Riesen Talent in die erste Mannschaft. Es handelt sich dabei um Curro. Der 16-Jährige beziehungsweise sein Berater machten aber bereits erste Faxen, nach der Beförderung pochte er auf mehr Gehalt was ich postwendend ablehnte. Real Madrid wie auch Man Utd haben davon Wind bekommen und sich beim Youngster gemeldet. Sein Vertrag läuft 2014 aus, schaffe ich es nicht ihn zu überzeugen seinem Berater den Stiefel zu geben ist er wohl weg, ein 4 Millionen € Angebot aus Manchester habe ich bereits ohne zu zögern abgelehnt.

Thema bewerten