Sie sind nicht angemeldet.

NBA

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Soccer Graphics. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.
  • Antworten

Neo

Schüler

  • »Neo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 2. Januar 2011, 23:03

Zitat von »ton«

Zitat von »Villa_«



Joa, hier, und ich glaub noch ton. ^^
yes sir

Zitat von »ton«

BULLS FOR CHAMPION =)

Zitat von »ton«

Zitat von »Villa_«

Joa, hier, und ich glaub noch ton. ^^
yes sir ;)

BULLS FOR CHAMPION =)



ton

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 2. Januar 2011, 23:07

Zitat von »Neo«

Zitat

Zitat von »Neo«

Ja, was hältst du denn von den Heats? Denkst du, dass der Titel dieses Jahr anch Miami geht?
Potential ist da, keine Frage. Aber mit 3 Superstars gewinnt man halt lang noch nix, müssen die Rollenspieler auch funktionieren. Muss man schaun wies in den PO gegen so starke Teams wie Lakers oder Boston funktioniert. In der RS hats gegen LA ja ganz gut geklappt, aber PO sind dann doch wieder was andres.


Das Problem ist eben, dass die PG Position einfach zu schwach ist. Arroyo hat da nicht die Klasse. Ich denke, wenn es gegen Teams wir Dallas etc. geht, dann wird das sehr schwer.

Zitat von »svB04.«

T-Mac war auch ein richtig geiler Spieler. Die Rockets waren mit dem und Yao verdammt stark. McGrady hat mittlerweile aber einfach zu viele Nba-Kilometer auf dem Buckel.

@Neo
Stimmt, bei den Mavs wird das nichts. Jetzt fehlt die Entlastung für Dirk. Terry ist auch außer Form. Dieses Jahr wird es mal wieder nichts.
Kevin Love ist wirklich seit Wochen überragend. Das Problem ist nur, das der nicht bei einem Top-Team unter Vertrag steht. So wird der kaum beachtet. Hätte schon paar mal Spieler der Woche werden müssen...

Zitat von »Neo«

Zitat von »ton«

Zitat von »Villa_«



Joa, hier, und ich glaub noch ton. ^^
yes sir

Zitat von »ton«

BULLS FOR CHAMPION =)

Zitat von »ton«

Zitat von »Villa_«

Joa, hier, und ich glaub noch ton. ^^
yes sir ;)

BULLS FOR CHAMPION =)



ich hoffe es für die bulls vorallem für rose
der ist einfach zukrass bester PG der liga also auch auf der welt :D

DA

Neo

Schüler

  • »Neo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 2. Januar 2011, 23:18

@svB04: Das Problem besteht mMn auch darin, dass bis auf Dirk kein wirklich guter Spieler im Kader ist. Bisher hat es gut geklappt, aber normal haben Spieler, wie Barea und Chandler einfach nicht die Konstanz. Ich finde es lobenswert von Dirk, dass er den 'mavs' treu geblieben ist, allerdings hätte es ein Wechsel wohl auch getan

@Ton: ich sehe es genau so. Was Derrick mit dem Ball macht und sein Antritt...Devon Harris finde ich auch noch super - Der ist mMn sehr unterschätzt.

Neo

Schüler

  • »Neo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 9. Januar 2011, 00:17

Wenn die Bulls heute das dritte Spiel in Folge verlieren Sperr ich mich im Keller ein! :(

pat

Mos Def

Beiträge: 1 683

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 9. Januar 2011, 00:21

Ich bin klein auf die Celtics gegangen!
Spiel ist aber offen, fand nur die Quote sehr attraktiv. Und ich brauch dir ja nix von Basketball zu erzählen. Weißt du alles viel besser als ich ;)
In 1969 I gave up women and alcohol - it was the worst 20 minutes of my life
~ George Best

Neo

Schüler

  • »Neo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 9. Januar 2011, 00:25

Zitat von »pat«

Ich bin klein auf die Celtics gegangen!
Spiel ist aber offen, fand nur die Quote sehr attraktiv. Und ich brauch dir ja nix von Basketball zu erzählen. Weißt du alles viel besser als ich ;)



Ach, dafür kannst du viel besser gfx'en :)
Generell hätte ich auch auf die Celtics gesetzt, da die die letzten 4 gewonnen haben und Chicago die letzten 3 verloren, aber ich denke, dass sich Chicago ordentlich reinknien wird und Rose heute mal wieder groß aufspielt! Trotzdem sehe ich (leider) die Celtics vorne.
Weiß einer von euch, wann Dirkules wieder spielen wird?

Edit: nein - Devin Harris ist verletzt! :(

micromoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 9. Januar 2011, 00:32

76ers rocken. Heute müssen die auch gewinnen. Hab ne 5 oder 6 Wette gemacht.
oldschool !



Der beste !



Spoiler Spoiler


member!


Lapostrophx

Schüler

Beiträge: 149

Wohnort: Pforzheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

28

Montag, 17. Januar 2011, 13:51

Ja. Die NBA ist so eine Liga für sich.

Ich würde liebend gerne mehr Spiele anschauen, aber ich bleib nicht extra dafür lange wach und werde enttäuscht.
Auf Sky lief ja ne Weile lang NBA. Da hab ich mir dann eigentlich was gutes rausgesucht und dann war das Spiel mies (waren glaub 2 live Spiele hintereinander ab 1:30 Uhr).

Ich schau mir aber eigentlich jeden Tag die Top 10 an. Weil da sieht man zusammenfasst wirklich die geilsten Spielzüge.


Also Dallas find ich vorallem wegen Dirkules gut. Aber es muss wechseln. Mit Dallas kann er keinen Ring gewinnen. Ausfälle können die Mavs nicht kompensieren, aber das können wenige Teams. Heat haben ja auch kassiert als LeBron zwei Spiele ausgefallen ist. Wenn dazu dann noch DWade ausfällt sieht es für Miami auch schwarz aus. Howard bei Magic kann man auch nicht ersetzen und die Magic haben es sehr viel schwerer ohne den Monsterblocker/-rebounder. Man kann bei eigentlich allen Teams zwei Spieler rauspicken und sagen, dass es ohne die nicht läuft. Deswegen kann ich es auch nicht mehr lesen, dass Dallas so übelst mies ist ohne Butler und Nowitzki. Für mich ist das klar. Wie soll man denn die zwei besten Spieler ersetzen?

Also ich schau mir ziemlich gerne verschiedene Teams an. Mit dabei sind die Lakers, Bulls, Heat, Mavs und die Celtics.
Lieblingsspieler oder so zusagen finde ich ziemlich schwer. Genau wie mein Lieblingsteam. Ich schau mir NBA einfach gerne an und erfreue mich daran, dass es so viele richtig gute Spieler gibt. :D

pat

Mos Def

Beiträge: 1 683

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 27. Januar 2011, 18:52

Laufen ja einige Spezies hier rum, also:
Wer choked heut Abend am ehesten? Will 2 Spiele in ne Kombi packen. Tendiere dazu Dallas und Boston zu nehmen.
In 1969 I gave up women and alcohol - it was the worst 20 minutes of my life
~ George Best

Furkan

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Kreis Borken

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:04

also ich bin jetzt kein nba-fan aber verfolge bestimmte spieler :D

'neo´

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:06

Naja, wenn du sicher was gewinnen willst, würde ich dir auch dazu raten. Wenn du allerdings Risiko gehen willst, würde ich dir raten, auf die Rockets, die Knicks und die Celtics zu setzen - ist zwar riskant, aber kannst dann bei 5 Euro auch mal schnell 60 daraus machen :D


Paddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:08

Habs dir schonmal gesagt...

Alle 3 Teams sind für sich gesehen klar im Vorteil.
Guck dir die Serien der Gegner an... das ist nicht sonderlich toll.

Bei Miami fehlt Bosh, aber James und so sind ja alle wieder dabei.

Lapostrophx

Schüler

Beiträge: 149

Wohnort: Pforzheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:11

Also Dallas zu nehmen ist sehr sehr gefährlich.

Es kann sein, dass sie den Gegner mal zerstören (sehr selten), lange führen und dann es noch knapp schaffen/oder verkacken oder einfachmal dass sie gegen nen Team verlieren gegen das man gewinnen MUSS!


Wenn bei Boston alle fit sind, ist Boston relativ sicher. Miami mit James müsste eigentlich auch relativ sicher sein.
NBA ist gefährlich zu tippen. Man muss halt zur richtigen Zeit wetten.

Paddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:13

So wie gestern :D
Aber dann nicht einfach Atlanta mit reinnehmen ugly:_

'neo´

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:15

Naja, dass Ding ist, dass die NBA eben sehr unvorhersehbar ist. Zwar gibt es die starken und die schwachen Teams, aber es kommt eben doch relativ häuffig vor, dass der Outsider gewinnt, weshalb ich auch immer auf ihn wetten würde. Zum Beispiel bei den Mavs:

Zwar spielt Dirk wieder auf fast dem gleichen Niveau, trotzdem ist er noch nicht topfit. Des Weiteren gibt es bei Dallas viele Spiler, die sehr kurzzeitig überzeugen - wie Barea zum Beispiel, allerdings dneke ich nicht, dass sowohl Chandler als auch Barea die Leistuing nochmal abrufen.

Bei den Rockets ist es auch so eine Nummer. Scola kann da weltklasse spielen, kann aber auch einen richtig schlechten Tag erwischen. Generell würde ich einfach auf den Bauchgefühl setzen, aber es kommt eben darauf an, ob du Risiko gehen willst?


Jordan1411

normaler Benutzertitel

Beiträge: 2 133

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:17

Ja das kommt denke ich daher, weil beim Basketball eben doch ein einziger Spieler spiel-entscheidend sein kann, Ist ja im Fussball nicht ganz so^^


Paddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:25

@neo: Warum haben die Knicks eigentlich die letzten Spiele so oft verloren?
Ich meine gegen die Spurs oder so ist es ja relativ okay, aber Sacramento z.b.

Bei Miami haben ja in den letzten Spielen sehr oft wichtige Spieler gefehlt. Wenn man sieht das James, Bosh und Wade seit dem 12. Januar nichmehr zusammen gespielt haben...
Dafür konnten sie aber gegen so ziemlich alle (außer Denver) dann wirklich gut mithalten.

'neo´

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:41

Naja, bei den Knicks ist das auch so eine Sache. Ohne Stoudemire geht fast gar nichts, Felton spielt relativ gut aber unkonstant. Ich denke allerdings, dass die gegen Miami sich nochmal richtig reinhängen werden. Des Weiteren denke ich, dass Miami auch mit Wade und James nichts reißen wird. Der Rest ist mMn einfach zu schlecht. Wenn ich sehe, dass Illgauskas da noch mitspielt. Wird sicherlich sehr eng, aber ich setz einfach mal auf die Knicks, man wird ja sehen :D


Lapostrophx

Schüler

Beiträge: 149

Wohnort: Pforzheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 30. Januar 2011, 22:06

Oh man!

Thunder gegen Heat verpasst.
Und die 1. HZ von Lakers gegen Celtics.

ugly:_

Kaum spielt Bosh wieder bei Heat mit gewinnen sie auch. The Big Three alle wieder jeweils mit 20 Punkten.
Und Kobe jetzt schon wieder mit 22 Punkten in der 1. HZ.

'neo´

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 30. Januar 2011, 22:11

Sieht aber noch eng aus, da wird man sehen, ob die Heats das wirklich durchziehen können. Zum Beispiel Bosh wirkt auch leicht angeschlagen immer noch.


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Thema bewerten